„FESTIVAL 15 Jahre Walhalla Theater“ vom 5.11. bis zum 23.12.


Festival – Auftaktveranstaltung:
Loyko 5.11.16 im Spiegelsaal, das berühmteste russische Roma-Ensemble 19.30 Uhr

„NOSTALGIE“ im Walhalla Theater
I.) 11.11. – 23.12.16 Mediale Installation Simon Hegenberg (Video, Photographie, Sound, Plastiken, Pflanzen, Text und bilden ein defragmentiertes Gesamtgerüst)
Vernissage am 11.11.16 um 18.30 Uhr

II.) 18.11. – 30.11.16 Premiere – postdramatisches Theater „closed society” Sigrid Skoetz , Marie Zbikowska über die Fremdenfeindlichkeit und deren Ressentiments und Ausgrenzung und die eigene Zerbrechlichkeit des Wohlstandes.

“15 Jahre Walhalla“
III.)”viele musikalische Walhalla Veranstaltungen u. a. am 2.12. Soul in The City, Hans Kranich, Salon de Swing, Morrison Nacht, Blues – Veranstaltungen, Johnny and the Jonettes, im Dezember und vieles vieles mehr….

„Der visionäre Frühschoppen“-Spezial am 09.10.16 um 12:00

Aus aktuellem Anlass findet am Sonntag, 9. Oktober, um 12 Uhr, im Walhalla-Spiegelsaal eine Spezial-Ausgabe des „Visionären Frühschoppens“ statt. Es geht um nicht weniger als die „Zukunft des Walhalla Wiesbaden: Pleite oder Perspektive? Kulturort oder Immobilie? 15 Jahre – und (wie) weiter?“

Beim „Visionären Frühschoppen #13“ am 25. September gab es als Vorgeschmack bereits eine Ausblick auf 15 Jahre Programm des Walhalla Wiesbaden.

Infos, Updates, Dokumentationen immer hier und hier

Anregungen, Wünsche, Kritik, Visionen: Immer gerne an hallo@sensor-wiesbaden.de, Betreff: “Visionen”