Übersicht unserer Veranstaltungen

Wiesbaden Walhalla Theater 2014

Musik 20.00
15.11.14 Mr. Leu SOLO
Mr. Leu , Bereits Kult sind seine Akrobatik Einlagen am Piano mit dem Loch in der roten Socke.In diesem SpecialConcert erleben wir Mr. Leu hautnah
Musik 20.00
21.11.14 Tilmann, Matthias, Kate
Musik 20.00
22.11.14 OqueStrada Acoustic Dance Music aus Portugal mit
Morna, Funaná und Brasilianischer Musik gepaart, Late Night Show „INAS NACHT“ und ein ARTE TV Porträt in der Sendung „Metropolis“ Internationale Festivals führten OqueStrada von Portugal über Süd-, Mittel- und Osteuropa bis nach Russland.
Musik 20.00
28.11.14 ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT
Morna, Funaná und Brasilianischer Musik gepaart, Late Night Show „INAS NACHT“ und ein ARTE TV Porträt in der Ensemble präsentiert: “ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT” ein Livehörspiel in Stereo und 3D3 Sprechern (in allen Rollen), Humor, Herz, Livemusik und Livegeräuschen für Freunde und Feinde des Originals!
Musik 20.00
29.11.14 SEIDE -DER WILDE MOHN
Trompeten-As Sebastian Studnitzky (Nils Landgren, Mezzoforte, Wolfgang Haffner, Triband ) mit Ulla C. Binder führt. Die neuen Stücke markieren einen Wendepunkt im schöpferischen Schaffen von Bandleaderin Sabine Müller, die nach dem letzten dunklen SEIDE-Album „
Walhalla Theater, Mauritiusstr. 3a, 65183 Wiesbaden

Walhalla auf Facebook | info@walhalla-studio.de | Tel.: 0611 / 910 37 43

 

Mr. Leu Solo in Concert am 15.11. um 20Uhr

Wir Mr. Leu erleben in diesem Special-Concert z. B. Evi & das Tier und Burlesque, Comedy hautnah! – den genialen Balladensängers, mit einer Stimme, die keine Grenzen zu kennen scheint, mit der er die endlosen Weiten der Prärie herauf beschwört, oder vom verlorenen Glück singt, das sich in einer Mondnacht wieder findet in einem unschuldigen Traum.

Aber auch Mr. Leu den Pianisten hört man mit seinem einmaligen Stil unter hunderten heraus. Er schafft selbst den Spagat, Blues & Boogie mit spannenden Jazzläufen in einen Dialog zu setzen, und damit dieser traditionellen Musik einen innovativen Kick zu geben.

Dieser Abend verspricht Mr. Leu pur – ein Mr. Leu der uns mit nimmt in die Welt seiner eigenen ergreifenden Songs und die Songs seiner musikalischen Helden Tom Waits, Nat King Cole, Fats Waller oder Duke Ellington.

> Website von Mr. Leu

 

Preise:
Vorverkauf: 14€ | Abendkasse: 17€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

simple songs with special guest kate nelson am 21.11.14 um 20 Uhr

Matthias Krüger – ist seit 1997 festes Mitglied im Klangraum Mainz und Bandmitglied der Fusion-Latin -Jazz-Band “Vibes” mit Bernhard Hering (Vibrafon), Tilmann Höhn (Gitarre), Thomas Rath (Schlagzeug). Seit 1997 Mitwirken auf diversen Klangraum-CDs: Sahara, Ice Planet, Music for Films 2, dark tones, dark pulse, Rainforest, Space, Sternflüstern 1 + 2, Manako etc.

Tilmann Höhn – “Seine Kombination aus Pat Metheny, Bill Frisell und Paco de Lucia ist einmalig. Fingerstyle Jazz kombiniert mit Latin (Hotel Bossa Nova), Folk, Orientalischem und einer gehörigen Portion Experimental-Spieltrieb, dazu Blues Roots (FrankfurtCityBluesBand) und eine Menge toller eigener Gitarrenkompositionen – ich bin Fan.” Ali Neander

KATE Nelson- Sängerin und Pianistin der Extraklasse. Mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und ausdrucksstarken Spiel begeistert Kate Nelson schon seit längerem die Fans akustischer Musik im Walhalla als Solist, als Trio oder mit ihrer Rockband

> Website von Tilmann Höhn

Preise:
Vorverkauf: 12€ | Abendkasse: 14,50€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

OqueStrada Portuga am 22.11.14 um 20 Uhr

Mit ihrem Debütalbum “Tasca Beat o sonho português” haben sich OqueStrada in die Herzen der Zuschauer gespielt. Sie gehören zu den besten und erfindungsreichsten multikulturellen Bands. Der Fado wird als Basis mit Stilen wie Hip Hop, Ska, Morna, Funaná und Brasilianischer Musik gepaart. Auf ihrem zweiten Album “Atlantic Beat Mad’ in Portugal“, findet sich der berühmte Acoustic Beat wieder. Die neuen Stücke von OqueStrada versprechen Erfrischung, Emotionen und Spaß und werden auf ihrer Europatournee im November 2014 erstmals präsentiert. OqueStrada haben sich mit Songs wie “Oxalá Te Veja”, “Creo carino” und “Se’sta Rua fosse minha” ihren Weg von Nord nach Süd gebahnt, dabei Tür und Tor für eine andere Art der Musik geöffnet und dem modernen Portugal eine neue Stimme verliehen. Internationale TV Auftritte: Late Night Show „INAS NACHT“ und ein ARTE TV Porträt in der Sendung „Metropolis“ Auf dem „Creation of Peace Festival“ in Kazan, Russland, begeisterte die Band ein Publikum von 80.000 Menschen. 2012 traten OqueStrada, als erste portugiesische Musikgruppe, neben Seal, Jennifer, Hudson und Ne-Yo auf der Friedensnobelpreisverleihung in Oslo auf.

>Künstlervideo

>Künstlervideo

Preise:
Vorverkauf: 17€ | Abendkasse: 21€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

“ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT” am 28.11.2014 um 20.00

Das HOER-SPIELER Ensemble präsentiert:
“ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT” ein Livehörspiel in Stereo und 3D!Die HOER-SPIELER sind ein Ensemble aus professionellen Schauspielern und Musikern und spielen Livehörspiele in Stereo und 3D! Dieses Mal bringen sie die Jahre 1985 und 1955 – zusammen mit Marty McFly und Dr. Emmett L. “Doc” Brown – in eigener Fassung auf die Bühne. Trash mit 1 Erzähler, 3 Sprechern (in allen Rollen), Humor, Herz, Livemusik
und Livegeräuschen für Freunde und Feinde des Originals!
Fluxkompensator – fluxuiert!

Regie: Caroline Stolz, mit: Valérie Lecarte, Eva-Maria Damasko, Jasaman Roushanaei, Klaus
Krückemeyer, Lucas Dilmann, Claus Weyrauther, Timo Willecke

Preise:
Vorverkauf: 14€ | Abendkasse: 17€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

SEIDE der wilde Mohn am 29.11. um 20 Uhr

Stimme – Sabine Müller, Tasten – Tino Derado, Trompete – Sebastian Studnitzky

Rot, betörend, ja überbordend reich an Möglichkeiten und Gefahren im Genuss zur gleichen Zeit. Die Farbe Rot ist auch sinnfälligster Ausdruck der verschwenderisch rauschhaften Liebe und energiegeladener Freude. Davon inspiriert erblühen auf dem zweiten Album der Wahl-Nürnberger Komponistin und Sängerin SABINE MÜLLER mit dem Titel DER WILDE MOHN die lebens- und liebesbejahenden Lieder des neuen Programms ihrer Band SEIDE
,Der wilde Mohn ist das zweite Album dieser Band und ebenfalls eines jener wunderbaren Beispiele für ein Kontraste auslotendes Musikverständnis. Trotz musikalischer Kompetenz und imponierender instrumentaler Beherrschung sucht das Trio die Herausforderung, das Ungewöhnliche, das Wagnis. Bei dieser „Inszenierung“ wird die Sängerin Sabine Müller kongenial unterstützt durch ihren Pianisten und Ko-Komponisten Tino Derado und umschmeichelt von den gehauchten Trompeten-Tönen Sebastian Studnitzkys“ Jazzpodium
Seien Sie also bitte nicht schüchtern und lassen Sie sich betören von SEIDE und ihrer Rezeptur des Wilden Mohns.

> Künstlerseite

Preise:
Vorverkauf: 14€ | Abendkasse: 18€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn