Übersicht unserer Veranstaltungen

Wiesbaden Walhalla Theater 2014

Talkshow 12.00
28.09.14 Rhein Main Performance Festival ASYCHRON -> Der visionäre Frühschoppen, „Fremd in der eigenen Stadt“ verschoben auf den 25.10.
Wie selbstverständlich lebt in Wiesbaden zusammen, wer zusammengehört?”
Keine Frage: Wiesbaden ist bunt und vielfältig. Schwierige Fragen: Warum fühlen manche „Teilgruppen“ ein Unbehagen in ihrer Stadt und an ihrer Stadt? Oder ist das gar nicht gewollt, und wir müssen uns im Nebeneinander einrichten? Spannende Gäste stellen ihre Visionen vor – und zur Debatte
Musik 20.00
04.10.14 Thea Hjelmeland & Band CD Präsentation, Deutschland Tour 2014 :NORWEGEN
„Solar Plexus ist das zweite Album,womit im Herbst auf Deutschland Tour geht In manchen Stücken klingt die nordische Chanteuse stark, selbstbestimmt und autark, in anderen unsc huldig und verletzbar einige Stücke sind präzise modellierte Pop-Songs.
!!! Theater 20.00 !!!
10.10.14 1.Rhein-Main Performance und Media Festival “a-synchron” im Walhalla Wiesbaden
EIN THEATER HAPPENING MIT LIVE MUSIK IM SPIEGELSAAL
„ICH LIEBE ZUM BEISPIEL MICHAEL JACKSON“ frei nach Othello, von William Shakespeare, Theater und Medien
!!! Theater 20.00 !!!
11.10.14 1.Rhein-Main Performance und Media Festival “a-synchron” im Walhalla Wiesbaden
EIN THEATER HAPPENING MIT LIVE MUSIK IM SPIEGELSAAL
„ICH LIEBE ZUM BEISPIEL MICHAEL JACKSON“ frei nach Othello, von William Shakespeare, Theater und Medien
Vortag und Diskussion 19.30
14.10.14 NACHHALTIGKEITSDIALOG: Nachhaltiger Konsum und Lebensstile
Diskutieren Sie mit Oberbürgermeister Sven Gerich, Bürgermeister Arno Goßmann und dem Experten für Fragen zukunftsfähiger Lebensstile und des Subsistenzgedankens Dr. rer. nat. Dipl.-Geogr. J. Daniel Dahm.
Storys & Filme 20.00
15.10.14 DENNIS GASTMANN – Storys & Filme von Nordkorea bis Absurdistan -
Fast die Hälfte des weltweiten Vermögens liegt in den manikürten Händen einer Clique, trotz Krise gibt es immer neue Millionäre und Milliardäre.
Musik, Jazz-Rock 20.00
17.10.14 ar lonz Sophisticated Rock
Angela Fischer – Violine / Rolf Lonz – Klassische Gitarre, Mit Angela Fischer und Rolf Lonz haben sich zwei Künstler gefunden, die alle musikalischen Grenzen sprengen.
Musik, Konzert und Filmmusik 20.00
24.10.14 FU:XX & “THE SOUNDS OF 007″
Berliner Bond Babes spielen für James. 007 meets Vocal-Jazz, edlen Pop & Soul! + Tänzerin Vier Bond-Girls auf der Bühne und zwanzig exklusiv arrangierte Songs aus 50 Jahren Agentengeschichte
Musik , Swingparty 20.00 – 2.00
25.10.14 WALHALLA SALONG DE SWING
Dieser Abend ist die besondere Kombination von Old Time Swing und der Moderne, der das Lebensgefühl der 20er und 30er Jahre wieder aufleben lassen. Swing der 20er/30er. unterlegt mit den tanzbarsten Beats der Moderne
Musik,Jazz 20.00
31.10.14 LE BANG BANG
ist ein erstrangiges Duo in der Besetzung Kontrabass (Sven Faller) und Stimme (Stefanie Boltz) und liefert ein virtuoses, spannendes und unterhaltsames Konzerterlebnis.
Walhalla Theater, Mauritiusstr. 3a, 65183 Wiesbaden

Walhalla auf Facebook | info@walhalla-studio.de | Tel.: 0611 / 910 37 43

 

NACHHALTIGKEITSDIALOG: Nachhaltiger Konsum und Lebensstile am 14.10.14 um 19 Uhr

Vortrag mit Diskussion
NACHHALTIGER KONSUM / RESSOURCENSCHONUNG / URBANE SUBSISTENZ
Diskutieren Sie mit Oberbürgermeister Sven Gerich, Bürgermeister Arno Goßmann und dem Experten für Fragen zukunftsfähiger Lebensstile und des Subsistenzgedankens Dr. rer. nat. Dipl.-Geogr. J. Daniel Dahm.

Dr. J. Daniel Dahm widmet seine Arbeit einer nachhaltigen Entwicklung von Menschen, Kulturen und Natur. Als Wissenschaftler hat er hierzu langjährig geforscht, u.a. am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, am Institut für Verbraucherpolitik der Universität Hohenheim und am Natural History Museum in London. Dr. J. Daniel Dahm ist Geschäftsführer der Forschungsgruppe Ethisch-Ökologisches Rating a. d. Goethe-Universität Frankfurt a.M. und der United Sustainability GmbH.

Mit der Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeitsdialog“ möchte die Stadt Wiesbaden mit Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Unternehmen in Dialog treten, um gemeinsam Impulse für eine nachhaltige Entwicklung Wiesbadens zu setzen.

Ansprechpartner: Roland Petrak, Umweltamt Wiesbaden, Tel.: 0611 313706
Infos hier.

 

Preise:
Vorverkauf: nd | Abendkasse: nd
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

ar lonz Sophisticated Rock am 17.10.14 um 20 Uhr

Angela Fischer – Violine / Rolf Lonz – Klassische Gitarre, 12-saitige Gitarre, Gitarrenkontrabass, Komposition
Mit Angela Fischer und Rolf Lonz haben sich zwei Künstler gefunden,
die alle musikalischen Grenzen sprengen. Rolf Lonz ist als Gitarrist, Komponist, Textautor, Arrangeur und Studiomusiker in den unterschiedlichsten Genres zu Hause. Als Kopf der Art- Rockband EPIDERMIS, deren Alben : June 75, Genius of Original force, Muster Burger, Feel Me vor allem im Ausland längst zu Klassikern avanciert sind, hat er seine Wurzeln im Rockbereich nie verloren.
Angela Fischer, als Violinistin in diversen Ensembles im klassischen, wie progressiven Bereich unterwegs, wie ua. bei der David Garrett DVD und Tour „Encore“, sowie
Subtile, bizarre Akkordfolgen, Pulsierende Rhythmen und temperamentvoller Geist

traumhaft schöne Rockmusik
Unverwechselhafter Geigen-Sound und extrovertierte Gestaltungskraft treffen auf differenziertes Gitarrenspiel.
Eindringliche Balladen, subtile Akkorde, rasant pulsierende temperamentvolle Rhythmen.

>Künstlerseite

>Künstlervideo

Preise:
Vorverkauf: 10€ | Abendkasse: 13€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

FU:XX & “THE SOUNDS OF 007″ am 24.10.14 um 20 Uhr

Berliner Bond Babes spielen für James | 007 meets Vocal-Jazz, edlen Pop &
Soul! + Tänzerin Elisa Siegmund (Live)

Vier Bond-Girls auf der Bühne und zwanzig exklusiv arrangierte Songs aus 50
Jahren Agentengeschichte, angefangen mit „From Russia With Love“ über „Another
Way To Die“ bis zum aktuellen Titelsong „Skyfall“. Die drei Musikerinnen von
„Fu:xx“, so lautet der Bandname in welchem das doppelte X für die weiblichen
Chromosomen steht, sind Sängerin Henrike Baumgart aus Berlin, deren klare
Stimme mühelos alle Höhen und Tiefen der Notation durchdringt, die feinsinnige
Jazzpianistin Katja Katsuba aus Minsk und am Schlagzeug die Spanierin Lucia
Martinéz, von der Guildhall School of Music in London.
Cherry on Top: Elisa Siegmund, Tänzerin & Choreografin, von der Folkwang
Universität Essen. Ein absolutes Highlight.
Für das Konzertprogramm wurde eine Schattenleinwand konzipiert, hinter welcher
die Tänzerin raffiniert verschwindet. Ein Augen- und Ohrenschmaus.
Besetzung:
Henrike Baumgart – voice & performance, Katja Katsuba – piano & arrangements
Lucia Martinéz – drums & percussion, Elisa Siegmund – dance & choreography

>Künstlerseite

>Künstlervideo

Preise:
Vorverkauf: 13,30€ | Abendkasse: 17€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

SALON DE SWING IM WALHALLA– am 25.10.2014 um 20.00-2.00

TANZ PARTY mit Livemusik

Nach 90 Jahren Ruhepause ist der Swing endgültig nach Wiesbaden ins Walhalla zurückgekehrt!
Dieser Abend ist die besondere Kombination von Old Time Swing und der Moderne, der das Lebensgefühl der 20er und 30er Jahre wieder aufleben lassen.
Swing der 20er/30er. unterlegt mit den tanzbarsten Beats der Moderne und lässt einmal mehr den Wiesbadener SALON DE SWING IM WALHALLA der 30er auferstehen!
Die später die Nacht desto wilder die Gäste: um 23.00 Uhr steht ganz im Zeichen des Electro Swing – die Fusion von moderner, elektronischer Musik

ab 23.00 DJ Janeck im Studio / Blues im Spiegelsaal, Swingtanz Schupperkurs ab 20.00 Uhr

Preise:
Vorverkauf: 10€ | Abendkasse: 13€ | ab 23 Uhr (wenn noch platz ist) 5€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn

LE BANG BANG am 31.10. um 20 Uhr

„So leidenschaftlich, virtuos und kreativ, dass nichts fehlt!“ MÜNCHNER MERKUR, 20.5.2011
LE BANG BANG ist hochkarätiges Duo in der Besetzung Kontrabass (Sven Faller) und Stimme (Stefanie Boltz) und liefert ein virtuoses, spannendes und unterhaltsames Konzerterlebnis. Teils gängige, teils ausgesuchte Titel sehr unterschiedlicher stilistischer Herkunft aus mehreren Jahrzehnten (Pop & Jazz-) Ein hoch-musikalisches Zwiegespräch ohne stilistische Vorbehalte – NIRVANA bis ELLINGTON. Das aktuelle Programm zum Debutalbum BANG BANG ist eine intuitive Zusammenstellung von Lieblingsliedern, eine kammermusikalische „Song-Sation“ in Auswahl und Umsetzung.
LE BANG BANG blicken mittlerweile auf erstaunliche Entwicklungen und Erfolge zurück. Seit der Veröffentlichung des Debut-Albums BANG BANG bei GLM Music im letzten Frühjahr haben eine Vielzahl von Konzerten (Agenda) und Publikumsreaktionen gezeigt, dass sich LE BANG BANG mit seinem mitreißenden und virtuosen Konzertprogramm auf großen Bühnen beweisen und ein breites Publikum begeistern kann.

> Künstlerseite

Preise:
Vorverkauf: 11€ | Abendkasse: 14€
zurück zur Übersicht

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn