BERN BEGEMANN

MuikPerformance
BERND BEGEMANN am 01 04. 17

WALHALLA IM EXIL – Theater im Pariser Hof

BERND BEGEMANN
Als Popfan wünscht man sich ja immer ein aus lau­ter Sin­gles beste­hen­des Album. Bitte, da isses! Das Titel­stück eine gekonnte und gewagte Mischung aus Pre­fab Sprout und Ger­man Gothic, “Teil der leben­di­gen Stadt­teil­kul­tur“ eine von unend­li­cher Trau­rig­keit geprägte Bal­lade über den Titel geben­den Schwach­sinn, „Die Tanz­flä­che braucht Dich“, „Gib mir eine 12. Chance“ „In den Slums von Eppen­dorf“ und „Ich erkläre diese Krise für been­det“ klin­gen nach Squeeze, Es ist, als hät­ten Bernd Bege­mann & Die Befrei­ung den hei­li­gen Gral der Pop­mu­sik gefun­den. „Wilde Brom­bee­ren“ ist das per­fekte Gegen­mit­tel gegen den domi­nie­ren­den, oben skiz­zier­ten Schwach­sinn. Das Album ist unter­halt­sam, es ist groovy und, jawohl, lehr­reich. Es gemahnt an die gro­ßen Klas­si­ker und ist, man gestatte den Ver­gleich, „The Queen Is Dead“ für das unheim­li­che Deutsch­land des Jah­res 2011.

„Wilde Brom­bee­ren“ ist Pop­mu­sik aus und in dem Her­zen der Bestie

http://bernd-begemann.de/
https://www.facebook.com/BerndBegemann

 

VVK 13,-€ (mit Gebühren) Ak 15,-€

Bernd begegemann 2

FacebookTwitterGoogle+PinterestDiggflattrLinkedIn
 

admin

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>