Do
09
Maggies Plan :20.00
Fr
10
Maggies Plan :20.00
Sa
11
Maggies Plan :20.00
So
12
Maggies Plan :20.00
Mo
13
Ruhetag
Di
14
Maggies Plan :20.00
Mi
15
Maggies Plan :20.00
Do
15
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Fr
16
Maggies Plan :20.00
Sa
17
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
So
18
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Mo
19
Ruhetag
Di
20
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Mi
21
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Do
22
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Fr
23
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Sa
24
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
So
25
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :18.00
Mo
26
Ruhetag
Di
27
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
Mi
28
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK :20.00
CAPTAIN FANTASTIC - EINMAL WILDNIS UND ZURCK

Kinostart: 18. August 2016
Filmlänge:120 Minuten
Genre: Drama
Land: USA
Verleih: Universum Film GmbH
Regie: Matt Ross



Tief in den nordwestlichen Wldern der USA haben Ben (Viggo Mortensen) und seine Frau Leslie (Trin Miller) ein eigenes Refugium fr sich und ihre sechs Kinder geschaffen, darunter Bodevan (George MacKay), Vespyr (Annalise Basso) und Zaja (Shree Crooks). In mhsamer Handarbeit haben sie ein Anwesen errichtet, auf dem sie sich, von der Auenwelt abgeschottet, selbst versorgen knnen und wo Ben seinen Kindern alles Notwendige beibringt, um in den Wldern zu berleben. Dazu gehren knallhartes Training fr die Nachkommen und ein Bildungsgrad, der weit ber dem ihrer Altersgenossen liegt. Doch das paradiesische Mini-Utopia wird jh von einem Schicksalsschlag erschttert, der die Familie dazu zwingt, nach vielen Jahren wieder einen Fu in die Zivilisation zu setzen. Das Aufeinanderprallen der Lebensstile fhrt dabei nicht nur zu Reibungen mit anderen Menschen, sondern sorgt auch immer mehr fr Spannungen zwischen Ben und seinen Zglingen




Maggies Plan

Kinostart:4. August 2016
Filmlänge:99 Minuten
Genre: Komödie
Land: USA
Verleih: MFA
Regie: Rebecca Miller



Der New Yorker Dozentin Maggie (Greta Gerwig) fehlt eigentlich nur eines im Leben: ein eigenes Kind. Mit ihr und den Mnnern klappt es auf lange Sicht einfach nicht. Aber das ist fr die Mittdreiigerin kein Grund, auf Nachwuchs zu verzichten. Sie tftelt einen Plan aus: Ihr ehemaliger Kommilitone Guy (Travis Fimmel), nun stolzer Inhaber eines Gurken-Imperiums, spendet sein Sperma. Damit will sie sich dann selbst befruchten. Etwa zur gleichen Zeit lernt Maggie den verheirateten Anthropologie-Professor und angehenden Autor John (Ethan Hawke) kennen. Whrend er zunehmend unter der Beziehung zu seiner eiskalten Frau Georgette (Julianne Moore) leidet, findet er mehr und mehr Gefallen an Maggie. Schlielich zieht er mit ihr und ihrer mittlerweile geborenen Tochter zusammen. Doch das bedeutet noch lange nicht, dass Maggie aufhren kann, Plne zu schmieden, denn am Happy End muss konstant gearbeitet werden!